Mozart Werke: Umfangreiche Informationen und Liste

 

 


Was man von Mozart gehört haben sollte:

  • Die Zauberflöte - seine berühmte Oper -
  • Sinfonie Nr. 40 in g-Moll - bekannteste Sinfonie -
  • Das Requiem - sein letztes Werk -
  • Eine kleine Nachtmusik - der größte Erfolg -
  • - Alles immer ein Genuss -

 

 

 

Informationssammlung Mozart Werke: Detaillierte Sammlung von Daten und Fakten zu den Stücken. Hier finden Sie neben einer Übersicht detaillierte Angaben zu dem Lebenswerk von Wolfgang Amadeus Mozart.

 

Im zweiten Drittel dieser Faktenseite zu den Werken befindet sich eine Audio-Datei mit den wichtigsten Daten und Ereignissen zum runterladen.

 

Vorab haben wir eine Kurzübersicht über Mozarts Werke veröffentlicht. Danach wird genauer auf sein Lebenswerk eingegangen.

Im so genannten Köchelverzeichnis (KV), das Werkverzeichnis für Amadeus überhaupt, finden sich Mozarts Werke. Will man eine erste grobe Unterteilung vornehmen, kann dies folgendermaßen geschehen:

Mozart Werke Liste nach Art:

 

Die Kunst des Musizierens

  • 9 Stücke für Duos/Trios

  • 41 Musikstücke für Quartette

  • 19 Stücke für Quintette

  • 18 Kirchenmessen

Die Harmonie eines Ganzen

  • 23 eigenständige Konzerte fürs Klavier

  • 22 Mozart Opern (2 davon als Fragmente erhalten)

  • ca. 60 Sinfonien (teils Fragmente erhalten)

  • 7 Märsche

Da zum Teil die Einordnung und die Anzahl in der Literatur variiert, soll diese Liste nur einen ersten Überblick vermitteln (Mozart Lebenslauf).

 

Mozart Werke Liste

 

 

Mozarts Werk umfasst mehr als 600 Kompositionen, hier haben lediglich 199 ihren Platz gefunden. Unsere Liste erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.

 

Mozart Werke Liste - Die Kunst des Musizierens -

Mozarts Werke für eine kleine Anzahl von Musikern umfasst neun Stücke für Duos und Trios. Hier spielen zum Beispiel zwei bzw. drei Musiker auf Violine und Cello bzw. Klavier.

Bei Quartetten spielen vier Instrumente die Komposition. Eine mögliche Zusammensetzung wäre ein Klavier, Violine, Bratsche und Cello.

Quintette zeichnen sich durch fünf Instrumente aus. Zu der vorangegangen Aufzählung käme gegebenenfalls ein Blasinstrument hinzu.

 

Mozarts Werke umfassen auch 18 Kirchenmessen. Diese sind vorrangig für Orgel und Chor komponiert und dienen der musikalischen Vertonung der Texte der Heiligen Messe in der katholischen Liturgie. Diese sind ein ungeheuer Genuss, wenn man dass Glück hat diese in einer Kirche erleben zu können.

 

Hier eine exemplarische Auswahl - Mozart Werke Liste -:

  • 1768/69: Waisenhausmesse (KV 139)

  • 1776: Spatzenmesse (KV 220)

  • 1776: Missa in C-Dur (KV 257) Credomesse

  • 1776: Missa in C-Dur (Orgelsolo-Messe) (KV 259)

***Hier unsere Audio-Datei mit den wichtigsten Daten zu den  Werken von Mozart :***

 

 

  • 1779: Krönungsmesse (KV 317)

  • 1782: Große Messe in c-Moll (KV 427/414a)

  • 1771: Oratorium La Betulia Liberata (KV 118)

  • 1791: Ave verum corpus (KV 618)

  • 1791: Requiem d-Moll (KV 626)

Das Requiem war das letzte der Wolfgang Amadeus Werke und ist nicht vollständig.

Mozarts Werke - Die Harmonie eines Ganzen -

Die Wolfgang Amadeus Werke beinhalten weiterhin 23 eigenständige Klavierkonzerte. Um es salopp zu formulieren, das Klavier quatscht mit dem Orchester. Beide Parteien stehen im Dialog zueinander, mal hört man den Pianisten, mal Teile oder das ganze Orchester oder beide gemeinsam. Ahhhh wunderbar, Mozarts Werke so zu hören ist ein Genuss.

 

Werke Mozart

 

Amadeus ist leider nur 35 Jahre alt geworden und hat uns doch 20 vollständige Opern  hinterlassen. Eine sehr beeindruckende Leistung, wenn man bedenkt dass eine Oper in der Regel eine ungefähre Aufführungszeit von 3 Stunden hat. Bedenkt man jetzt noch die Anzahl der Instrumente für die Partituren komponiert werden müssen sowie die Gesangsstimmen und möglicherweise den Part eines Chors wird die gewaltige Leistung, die sich im Wolfgang Amadeus Mozart Werke widerspiegelt, deutlich.

Alls dies im Kopf harmonisch zusammen zu führen und zu einem Ganzen zu vereinen, offenbart das musikalische Genie.

Wolfgang Amadeus Mozart Werke

Eine Sinfonie ist deutlich kürzer (grob eingeschätzt maximal 45 Minuten). Mozart nutzt zum Teil das ganze Orchester um seine wunderschönen Melodien umzusetzen und schreckte auch nicht vor gewagten und phantasievollen Elementen zurück. Das gibt Mozarts Werke den besonderen Flair. Sie wirken vollständig und füllig, wobei die einzelnen Instrumente durchaus voll zur Geltung kommen.

Märsche zeichnen sich durch eine einfache Melodie aus, welche meist im geraden (zweiteiligen) Takt gehalten ist.

Hier eine erste Übersicht - Werke Marsch D-Dur -:

  • 1769: (KV 62)
  • 1773: (KV 167b)
  • 1774: (KV 189c)
  • 1775: (KV 213b)
  • 1776: (KV 249)
  • 1779: (KV 320a Nr. 1)
  • 1779: (KV 320a Nr. 2)

Die Amadeus Werke sind ein einzigartiger Schatz an Musikgeschichte und können ein wunderbares Erlebnis für den Musikliebhaber sein. Wir empfehlen Ihnen die am linken Rand  genannten Höhepunkte seines Schaffens.

 

Auch interessant, sein Vater Leopold Mozart.

 

Startseite:

Amadeus Mozart

 

 

 

Neue Artikel:

 

Mozart Lebenslauf

 

Mozart Steckbrief

 

Mozart Opern

 

 

Beliebteste Artikel:

 

Teil I: Zauberflöte

 

Teil II: Mozart Zauberflöte

 

Mozart Werke

 

 

Archiv:

 

Leopold Mozart

 

Constanze Mozart

 


 

Unser Tipp zu Amadeus:

CD Vergleich sowie Buch

 


 

Links

 

 

Datenschutz

Impressum