Mozart Zauberflöte für Kinder und Erwachsene

 

 


Was man von Mozart gehört haben sollte:

  • Die Zauberflöte - seine berühmte Oper -
  • Sinfonie Nr. 40 in g-Moll - bekannteste Sinfonie -
  • Das Requiem - sein letztes Werk -
  • Eine kleine Nachtmusik - der größte Erfolg -
  • - Alles immer ein Genuss -

 

 

 

 

Informationssammlung Zauberflöte von Mozart: Umfangreiche und detaillierte Fakten zum Stück. Nachfolgend finden Sie eine Kurz-Zusammenfassung zu den markantesten Daten. Danach geht es zu den ausführliche Beschreibungen zu den wichtigsten Daten dieser Oper.

 

Im zweiten Drittel dieser Informationsseite befindet sich eine Audio-Datei mit den wichtigsten Daten zum runterladen.

 

 

Kurz-Zusammenfassung Zauberflöte Mozart (KV 620):

  • 1791: Emanuel Schikaneder gibt eine Zauberoper bei seinem Freund Mozart in Auftrag. Er ist Freimaurer und Verfasser des Librettos dieser Komposition.

  • 30.09.1791: Uraufführung am Theater  Freihaus auf der Wieden (Wien)

  • Spieldauer ungefähr 2 1/2 Stunden, 2. Aufzüge, Text und Gesang deutsch

Hauptdarsteller in der Mozart Zauberflöte ist Tamino. Sein Begleiter ist Papageno, welcher 1791 von Schikaneder selbst gespielt wurde. Die Königin der Nacht (das Dunkle und Böse) stellte die Schwägerin Mozart`s Josepha Hofer auf der Bühne dar.

 

Man kann die Zauberflöte Mozart `s als seine "Staroper" bezeichnen. Von Anfang an verbuchte dieses Stück hohe Besucherzahlen und Begeisterungsstürme.

 

Mozart Zauberflöte

 

 

Sie wurde schon im Uraufführungsjahr mehr als 80mal gezeigt und bis zum nachfolgende Jahr erreichte sie eine Inszenierungsanzahl von mehr als 220 (Mozart Werke).

 

Wir haben unseren Text zur Mozart Zauberflöte in 2. Teile aufgeteilt. Nachfolgend finden sie Informationen zur Handlung und der Inszenierungsart. Weiterhin wird auf das Geheimnis rund um die Freimaurersymbolik in der Zauberflöte Mozart `s eingegangen. Am Schluss ist ein Link zum ersten Teil, welcher sich mit der Entstehungsgeschichte der Musik und des Textes befasst.

 

Teil II:

Zauberflöte für Kinder - Handlung mit mystischen fantastischen Elementen -

Mozart `s Zauberflöte kann aus unterschiedlichen Blickwinkeln inszeniert und wahrgenommen werden. Durch ihre starken Kontraste eignet sie sich sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

Bei Aufführungen für Kinder sind es meist farbenfrohe Inszenierungen mit fantastischen Abenteuern die Tamino bestehen muss. Der philosophische Aspekt der Freimaurerthematik tritt dann in den Hintergrund.

 

***Hier unsere Audio-Datei mit den wichtigsten Fakten sowie Daten zur Zauberflöte von Mozart :***

 

 

Der immer währende Kampf jedes Einzelnen um Gut und Böse, in Verbindung mit der wunderbaren Musik, kann Kindern so sehr leicht nahe gebracht werden.

Haben Sie die Möglichkeit eine Zauberflöte insbesondere für Kinder zu erleben, nutzen Sie diese. Es ist oft ein besonderes Erlebnis.

 

Die Mozart Zauberflöte kann aber sehr wohl mit viel tiefgründigeren Elementen inszeniert werden. Themen der Freimaurer finden dann oftmals ihren Platz in dieser Oper. Elemente des Lichts und die Bausymbolik werden verwendet, um den Hörer und Zuschauer auf die Reise zur Weisheit mit zunehmen.

Gut und Böse werden im Freimaurertum als Licht und Dunkel interpretiert. Der Mensch ist im Kampf der Gegensätze eingebunden. Im Laufe seines Lebens muss er selbst seinen Charakter gegen Widerstände formen und wird Teil des großen Bauwerks der Menschheit (Bausymbolik).

 

Das die Mozart Zauberflöte beide Möglichkeiten bietet (Tiefsinn und farbenfrohes Spektakel), nutzte schon 1791 der Auftraggeber und Theaterdirektor Schikaneder. Gute Unterhaltung war damals wie heute gefragt. Neben einem guten Gespür für den damaligen Zeitgeist muss ihn auch ein noch besserer Geschäftssinn ausgezeichnet haben. Die Zauberflöte wurde nicht in dem vornehmen Burgtheater in Wien gezeigt, sondern im Theater zum Freihaus einem breiten Publikum zugänglich gemacht.

 

 

Zauberflöte Mozart

 

Wie die Zauberflöte aufgenommen wird, liegt also zum einen an der Art der Inszenierung und zum anderen am Betrachter selbst. Man kann einerseits an der Oberfläche bleiben und eine farbenfrohe Inszenierung mit wunderschöner Musik genießen - aus unserer Sicht völlig in Ordnung -.

Andererseits kann man auch, wenn einem der Sinn danach steht, tiefer gehen und sich bei der betörenden Musik von Wolfgang Amadeus Mozart Zauberflöte Gedanken über die Wirrungen des Leben machen... jeder wie er will (Leopold Mozart). Über Gut und Böse nachzusinnen während Mozarts Melodien erklingen, ist bestimmt nicht das Schlechteste.

Mozart Zauberflöte - schlicht und einfach oder doch ein Geheimnis? -

Wolfgang Amadeus Mozart wurde unterstellt mit der Zauberflöte Geheimnisse der Freimaurer preisgegeben zu haben. Dies ist nicht eindeutig belegbar. Viele Geheimnisse ranken sich jedoch um diesen Mythos.

Sowohl Mozart als auch sein Freund Schikaneder waren Mitglieder der Freimaurerloge in Wien. Es finden sich in der Mozart Zauberflöte eindeutige Elemente des Freimaurertums. So wird der Zauberflöte Mozart `s nachgesagt, dass sie die Initiationsriten der Loge von der Charakteristik und Atmosphäre her ausgezeichnet darstellt. Es finden sich neben der Bausymbolik auch die klassischen Themen von Licht und Schatten (das Gute und Böse) wieder.

 

Papageno Mozart Zauberflöte

 

In der Oper ist auch der dreimalige Akkord zu finden. Dieser kann, und die Betonung liegt hier auf der Möglichkeit, als der dreifache Schlag interpretiert werden. Dieser "Schlag" soll eine gebräuchliche Begrüßung unter Logenbrüdern sein (Wolfgang Amadeus Mozart Steckbrief).

Die Zauberflöte Mozart `s ist mythen- und geheimnisumwittert. So soll Schikaneder die Figur des Sarastro (Hüter der Weisheit) seinem damaligen Stuhlmeister der Loge Ignaz von Born gewidmet haben. Dieser verstarb angeblich bei der Vollendung der Zauberflöte. Für mache ein weiterer Beleg für die Verstrickungen rund ums Freimaurertum.

Was wäre ein Geheimnis oder Mythos, wenn man es genau wissen würde? Nun, sehr fade, daher hier nochmals der Hinweise, dass die geschilderten Ereignisse rund um das Freimaurertum und der Zauberflöte Mozart`s auf Gerüchten und Spekulationen basieren.


Hier geht es zu unserem Teil I. der Zauberflöte.

 

 

Startseite:

Amadeus Mozart

 

 

 

Neue Artikel:

 

Mozart Lebenslauf

 

Mozart Steckbrief

 

Mozart Opern

 

 

Beliebteste Artikel:

 

Teil I: Zauberflöte

 

Teil II: Mozart Zauberflöte

 

Mozart Werke

 

 

Archiv:

 

Leopold Mozart

 

Constanze Mozart

 


 

Unser Tipp zu Amadeus:

CD Vergleich sowie Buch

 


 

Links

 

 

Datenschutz

Impressum